Flamingo PetPlus TestKatzen sind bekannt als besonders reinliche Tiere, die großen Wert auf die eigene Sauberkeit sowie die ihrer Umgebung legen. Vor allem die Katzentoilette stellt dabei für den Besitzer eine besondere Herausforderung dar, da diese stets sauber und wohl duftend sein sollte, um die Katze zufrieden zu stellen. Die richtige Streu ist hierbei das A&O, um den Ansprüchen des eigenen Stubentigers gerecht zu werden. Damit Ihnen diese Entscheidung zukünftig leichter fällt, haben wir die Flamingo PetPlus Streu auf seine Qualität getestet.

Verpackung und Lieferumfang
Flamingo PetPlus gibt es für 23,78 € in praktischen zwei mal 15 kg Packungen. Auf den ersten Blick wirken diese sehr handlich, da die Größen der Verpackungen nicht zu schwer sind und sich auch bei der Öffnung noch relativ einfach durch die Wohnung transportieren lassen. Das Befüllen der Katzentoilette ist damit im Vergleich zu größeren Packungen recht leicht zu handhaben. Die praktischen Henkel an der Verpackung garantieren dabei einen besseren Tragekomfort.

Ergiebigkeit
Die Streu besteht zu 100% aus Betonit und verspricht, damit sehr ergiebig zu sein. Tatsächlich stellten wir in unserem Test fest, dass der Doppelpack selbst bei mehreren Katzen einige Wochen ausreicht. Auch bei täglicher Reinigung wird nicht zu viel unbenutzte Streu unnötig entfernt, da eine gute Klumpbildung dafür sorgt, dass sich die Toilette einfach und rasch säubern lässt.

Geruchsbelästigung
Flamingo PetPlus riecht nach feinem Babypuder, was zu geteilter Meinung führte. Einige Katzenbesitzer fanden den Duft sehr angenehm, wohingegen andere ihn als zu aufdringlich empfangen. Die Geruchsbildung hält sich dadurch aber in Grenzen und wird bei täglicher Reinigung der Toilette nahezu gänzlich vermieden. Nun liegt es im Ermessen der Besitzer, ob der starke Babypuderduft als positiv oder negativ empfunden wird.

Handhabung
Dadurch, dass die Streu in zwei Packungen mit je 15 kg geliefert wird, vereinfacht sich die Handhabung im Vergleich zu anderen Streus, die in größeren Verpackungen vertrieben werden. 15 kg sind noch einigermaßen einfach zu transportieren und lassen sich selbst zu Beginn mit etwas Kraftaufwand gut handhaben.
Beim Befüllen der Toiletten entsteht jedoch durch die feine Konsistenz der Streu recht viel Staub, der sich um die Katzenklos herum legt. Mit einem Besen kann dieser zwar recht einfach wieder entfernt werden, bei Reinigung der Toiletten tritt jedoch regelmäßig dasselbe Problem auf. Die Streu bleibt dafür kaum an den Katzenpfötchen hängen, so dass Dreck, der durch die Wohnung getragen werden könnte, vermieden wird.

Akzeptanz beim Tier
In unserem Test nahmen alle Katzen die Flamingo PetPlus Streu an. Selbst wählerische Katzen, die nicht mit jeder Streu zufrieden waren, waren von der feinen Konsistenz der Betonitstreu angetan. Durch die feinkörnige Streu gruben die Katzen sehr gerne und genossen dabei den weichen Untergrund.

Entsorgung
Die Entsorgung der Streu funktioniert einfach über den üblichen Hausmüll und gestaltet sich daher recht einfach, da keine zusätzlichen Dinge beachtet werden müssen. Der einzige Nachteil dabei ist die Schwere der Streu, die dabei zum Müll getragen werden muss.

Vorteile
+ praktische Lieferung in zweimal 15 kg Packungen
+ vergleichsweise einfache Handhabung
+ hohe Ergiebigkeit durch gute Klumpbildung
+ Babypuderduft überdeckt unangenehmen Geruch
+ feine Konsistenz anstatt grober Steinchen
+ bleibt kaum an den Pfötchen hängen und wird wenig durch die Wohnung getragen
+ einfache Entsorgung

Nachteile
– Babypuderduft kann als negativ und aufdringlich empfunden werden
– hohe Staubbildung bei Befüllen und Reinigung der Toiletten
– Streu ist bei der Entsorgung ziemlich schwer zu tragen

Fazit
Die Flamingo PetPlus Streu bietet einige Vorteile, die sie von anderen Streus abhebt. Leider ist der Babypuderduft nicht nur ein positiver Effekt und unser Test zeigte ebenfalls, dass die Staubbildung bei Befüllen und Reinigen der Toilette enorm ist. Für die meisten Katzenbesitzer wird dies ein großer Nachteil sein, da das Einatmen von großen Staubmengen bei der täglichen Reinigung sehr unangenehm ist. Dennoch hat die Flamingo PetPlus in unserem Test einige Pluspunkte gesammelt, da sie gut klumpt, sehr ergiebig ist, einfach entsorgt werden kann, kaum von den Stubentigern durch die Wohnung getragen wird und von den Katzen sehr gut angenommen wurde. In unserem Test erhielt die Flamingo PetPlus Streu die Note 5.



<< zum Katzenstreu Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Katzenstreu Bestseller